Rezepte mit Lamm

Lammkarree mit Lauchgemüse und Honigweinsoße

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Lammkarrees (küchenfertig; a ca. 500g)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Olivenöl
  • 80 ml roter Honigwein
  • 100 ml Sauerkirschsaft
  • 300 ml Lammfond
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El Butter
  • 4 Stängel Thymian
  • frisch geriebener Muskat

Zubereitungszeit: 30 Minuten               Garzeit: circa 35 Minuten

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheitzen.Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit 2 El Öl rundherrum goldbraun braten. Herausnehmen und im vorgeheitzten Ofen circa 25 Minuten garen.Den Bratensatz mit Wein, Saft und Fond ablöschen und etwas einreduzieren lassen. Nach Belieben mit in kaltem Wasser angerührter Speisestärke abbinden. Zwischenzeitlich den Lauch der Länge nach einschneiden, waschen, putzen undder Länge nach in Streifen schneiden. In kochendes Salzwasser kurz blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit der zerlassenen Butter glasig  schwitzen. Den Lauch und den Thymian zugeben, kurz mitschwitzen und mit Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und eine Prise Muskat abschmecken. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, ruhen lassen, in Koteletts teilen und mit der abgeschmeckten Soße und dem Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Dazu passt:

Reichen Sie zu den Lammkoteletts am besten Salzkartoffeln, diese harmonieren gut mit der Honigweinsoße.

Gutes Gelingen und guten Appetit!