Weihnachten

Weihnachten

Um die bestellte Ware in Menge ( Teile ), sowie Größe ( bei ganzen Tieren ) und Wild garantieren zu können benötigen wir Ihre Bestellung für den Verkauf vom 17.12.2019 bis 24.12.2019 je eine Woche vorher zum Abholtag ! Nach dem 13.12.2019 nehmen wir natürlich noch Bestellungen an, jedoch könnte das Wunschgewicht bei ganzen Tieren nicht mehr exakt möglich sein.  Wildbestellungen müssen bis zum 17.12.2019 bei uns eingegangen sein.                                                                                                                                                                                                                                                                                             Vielen Dank.                                                      Ihre Fam. Schatten

Bestellungen nehmen wir gerne ab dem 12.11.2019 entgegen.

Bestellungen für Weihnachten können nur am Verkaufswagen angenommen werden. Sie bekommen für den Verkauf von Dienstag, den 17.12.2019 bis Dienstag, den 24.12.2019 einen speziellen Abholschein und wir eine Anzahlung von 20,– €

Am Dienstag, den 24.12.2019 gibt es unsere Fleischware nur mit Vorbestellung und Abholschein. Käse, Eier und Butter können Sie wie immer aus der Frischetheke kaufen.

Wichtiger Hinweis:

Nach dem 24.12.2019 bleibt unser Geschäft bis zum 12.01.2020 geschlossen. Bitte planen Sie zu Ihrer Weihnachtsbestellung auch die gesamte Ware an Fleisch für Silvester, sowie für den Zeitraum danach, ein. Nutzen Sie hierzu den Verkauf auf den Wochenmärkten vor Weihnachten wie beschrieben oder geben Sie die gesamte Ware in Ihrer Weihnachtsvorbestellung an. Käse, Eier und Butter können Sie auch noch am 24.12.2019 aus der Frischetheke kaufen. Unsere Verkaufstheke ist nochmals reichlich gefüllt.  Jedoch bedenken Sie: Nur Ware die vorbestellt wird liegt auch sicher für Sie bereit.

Nutzen Sie den Frischverkauf aus der Theke auf folgenden Wochenmärkten vor Weihnachten:

Dienstag, den 17.12.2019 ab 7.30 Uhr in Kempen, Donnerstag, den 19.12.2019 in St. Hubert ab 7.30 Uhr und am Freitag, den 20.12.2019 ab 7.30 Uhr in Kempen können Sie noch frische Ware an Geflügel ( Hühner, Hähnchen und Teile,   KIKOK-Hähnchen und Teile, Putenoberkeule, Putenbrust, Entenbrustfilet, Entenkeulen, Gänsebrust und Gänsekeulen ), Wild (Hirschbraten, Hirschgulasch und Hirschrückenfilet, Wildschweinbraten und Gulasch), ganze Kaninchen und Teile (Keulen und Rücken) aus der Theke am Verkaufswagen bekommen. Die Verkaufstheke ist nochmals reichlich gefüllt. Argentinisches Rindfleisch (Roastbeef und Filet) gibt es nur auf Vorbestellung. Diese muss bis spätestens eine Woche vor Abholung erfolgen. Bitte beachten Sie nochmals das wir keine vorbestellte Ware ohne Bestellschein herausgeben. Für die gesamte Frischware gilt: Nur solange Vorrat reicht.

 

Die Weihnachtsware richtig kühlen:

Wir empfehlen Ihnen unsere Frischware wie folgt aufzubewahren:

Beim Kauf am Donnerstag (19.12.) oder Freitag (20.12.) die Frischware einfrieren und je nach Menge ein bis zwei Tage vor der Zubereitung zum Verzehr am Heiligabend, 1. oder 2. Weihnachtstag ( Dienstag bis Donnerstag ) im Kühlschrank auftauen.

Beim Kauf am Dienstag, den 24.12.2019  die Ware im Kühlschrank bei unter 4 Grad/C in Glas/Keramik/Edelstahl mit Frischhaltefolie abgedeckt frisch lagern. Die notwendige Temperatur im Kühlschrank erreichen Sie indem Sie die Regelung auf etwas unter die Hälfte stellen. D.H. geht die Kühlschrankregelung bis 6 stellen Sie den Kühlschrank auf 3 – 4 Um Feuchtigkeit oder Eiweiß aufzufangen können Sie unten in die Schale 2-3 Streifen Küchenrolle legen. Diese bitte täglich erneuern.

Beim lagern der Frischware im Kühlschrank ist immer auf Plastik in jeder Form als Verpackung zu verzichten !!!